Yearning

Yearning Photo

Line Up

Juhani Palomäki (V,G,K)
Tero Kalliomäki (G)
Petri Salo (B)
Toni Kostiainen (D)
Tiina Ahonen (FV, Flute)

Origin: Finland
Label: Holy Records
Style: Gloomy Melancholic Doom
MySpace: myspace.com/finyearning

Info

Unter dem Namen FLEGETON starteten Gitarrist / Saenger Juhani und Schlagzeuger Toni ihr gemeinsames Projekt. Mit FLEGETON entstanden die beiden Demos "Through The Desolate Lands" und "The Tempel Of Sagal". Nach dem 2. Demo flatterte zum einen eine Vertragsofferte seitens HOLY RECORDS, und zum anderen vollzog man einen Namenswechsel, da FLEGETON nicht mehr passend zur Musik erschien. Doch bevor das erste Album erschien, wurde der Song "Autumn Funeral" 1996 für den ersten Labelsampler "The Holy Bible" aufgenommen. Mit dem Song machten die Finnen schnell die ganze Welt auf sich aufmerksam. Die "neuen" Fans lechzten sofort nach der ersten richtigen Vollbedienung die sie ein halbes Jahr drauf Anfang 1997 mit "With Tragedies Adorned" bekamen. Ein Sagenhaftes Debut einer Sagenhaften Band. Und mit HOLY RECORDS landete man auch Labeltechnisch einen Volltreffer. Wo sonst kamen derart ungewöhnliche Acts ans Tageslicht. Nur eine handvoll Labels Weltweit kommen dafür in Frage, eines davon sind HOLY RECORDS aus Frankreich. Auch wenn die Folgeveröffentlichungen "Plaintive Scenes" und "Frore Meadow" nicht ganz an die Leistung vom Debut anknuepfen koennen, so bieten beide Alben immer noch überdurchschnittles Material. Fans der Alben "A Wintersunset" und "Songs Of Moors And Misty Fields" von EMPYRIUM sowie "A Bards Tale" von NATTVINDENS GRAT sollten hier mal ein Öhrlein riskieren.

Discography